Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldeverfahren

Für die Anmeldung zu einem Seminar verwenden Sie bitte das Anmeldeformular im Programmheft oder in der Ausschreibung.

Die Anmeldung ist nur gültig, wenn sie schriftlich – per Post, Fax oder über unsere Homepage www.institutgauting.de erfolgt.

Bitte melden Sie sich frühzeitig an, da die Zusage zu den Veranstaltungen in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen erfolgt.

Vermerken Sie bitte auf dem Anmeldeformular, an welche Anschrift (Privat- oder Dienstanschrift) die Einladung und die Rechnung gehen sollen.

Sie erhalten zeitnah eine Anmeldebestätigung.

Bitte prüfen Sie, ob in der Anmeldebestätigung Ihr Vor- und Zunahme und ggfs. Ihr Titel richtig und vollständig angegeben wurde. Diese Daten werden auf die Teilnahmebestätigung bzw. auf das Zertifikat übertragen. Korrekturen geben Sie bitte an die zuständige Sekretärin.

Einladung und Rechnung

Zwei  Wochen vor der Veranstaltung erhalten Sie die Einladung und Rechnung mit Anfahrtshinweisen und der Teilnehmerliste zur Bildung von Fahrgemeinschaften.

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr erst nach Erhalt der Rechnung unter Angabe der Veranstaltungsnummer und des Teilnehmernamens.

Rücktritt / Stornogebühr

Die Stornobedingungen sollen das finanzielle Risiko zwischen Ihnen und uns in fairer Weise regeln. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Stornierungen nur schriftlich und vor Beginn der Veranstaltung anerkennen können.

Die Stornogebühr beträgt bei einer Absage

  • ab 8 bis 4 Wochen vor Seminarbeginn 25% des Teilnahmebeitrags;
  • ab 4 bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 50% des Teilnahmebeitrags;
  • ab zwei Wochen vor Seminarbeginn 75 % des Teilnahmebeitrags

Die Stornogebühr entfällt, wenn Sie uns eine/n Ersatzteilnehmer/in  nennen oder wir Ihren Platz noch besetzen können. Der/die Ersatzteilnehmer/in akzeptiert die geltenden Stornogebühren entsprechend.

Kursgebühr

Die angegebenen Kosten schließen Teilnahmegebühr, Unterkunft und Verpflegung ein. Nicht in Anspruch genommene Teilleistungen (z.B. spätere Anreise, frühere Abreise, Nicht-Inanspruchnahme der Übernachtung oder von Mahlzeiten) vermindern den Kursbeitrag nicht.

Datenschutz

Mit der Anmeldung erklärt sich der/die Teilnehmer/in damit einverstanden, dass seine/ihre Daten im Rahmen des Datenschutzgesetzes verarbeitet und gespeichert werden.

Wir versenden Teilnehmerlisten zur Bildung von Fahrgemeinschaften und als Bestandteil der Seminarunterlagen.

Teilnehmerzahl

Unsere Seminare finden üblicherweise mit einer Gruppengröße von 10 bis 16 Teilnehmern/innen statt.

Wenn zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung das Seminar schon ausgebucht ist, informieren wir Sie umgehend. Sie können sich dann auf die Warteliste setzen lassen und nachrücken, sofern ein/e Teilnehmer/in absagt.

Falls wir uns dafür entscheiden, die Veranstaltung auch mit einer geringeren Teilnehmerzahl, aber in modifizierter Form durchzuführen (z.B. zeitlich verkürzt oder mit einem statt mit zwei Referenten) teilen wir Ihnen das ebenfalls so bald als möglich mit.

Sie haben in diesem Fall ein außerordentliches Rücktrittsrecht, müssen sich aber kurzfristig entscheiden, ob sie Ihre Anmeldung auch unter den veränderten Bedingungen aufrechterhalten.

Zielgruppe

Bitte beachten Sie, dass für viele Seminare und Zusatzausbildungen die Zielgruppe genau definiert ist. Wenn Sie nicht zu dieser Zielgruppe gehören, lassen Sie sich bitte von dem/der zuständigen Dozenten/in beraten, ob eine Teilnahme sinnvoll ist.

sprechen Sie mit dem bzw. der verantwortlichen Dozentin des Instituts, ob eine Ausnahme möglich ist. Die Kontaktdaten der Dozenten/innen finden Sie auf einer der letzten Seiten des Programmheftes oder auf der Homepage.

Anreise

Bitte beachten Sie die Anfangszeit, die auf der Seminarausschreibung und in der Einladung  angegeben ist. Ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn stehen Kaffee und Tee für Sie bereit. Bitte tragen Sie sich an der Rezeption in die Teilnehmerliste ein.

Wenn Sie während der Veranstaltung  vegetarisch essen wollen, können Sie das auf der Teilnehmerliste vermerken.

Bei Veranstaltungsbeginn am Vormittag sind unsere Zimmer in der Regel noch nicht bezugsfertig; in diesem Fall bitten wir Sie, Ihr Gepäck an der Rezeption oder im Seminarraum abzustellen. In der Mittagspause können Sie dann das Zimmer beziehen.

Seminarzeiten

An den ganzen Tagen (also nicht am An- und Abreisetag) sind die Seminarzeiten in der Regel von 9.00 -12.30 Uhr und von 14.00-18.00 Uhr.

Wenn für die jeweilige Bildungsveranstaltung zusätzliche Arbeitseinheiten am Abend geplant sind, werden Sie darüber mit der Einladung informiert.

Unterbringung und Verpflegung

Die gemeinsame Einnahme der Mahlzeiten und die Unterbringung im Gästehaus ermöglichen über die Seminarzeiten hinaus den fachlich-kollegialen Austausch und sind Bestandteil unserer Bildungskonzeption.

Zimmer

Das Institut verfügt über 34 Einzelzimmer und 10 Doppelzimmer.

Wir bemühen uns, Sie in einem Einzelzimmer unterzubringen, können aber keine Garantie dafür geben. Wenn wir ausgebucht sind, müssen wir Sie bitten, eine Unterbringung im Doppelzimmer oder in einem nahe gelegenen Hotel zu akzeptieren.

Am Abreisetag bitten wir Sie, das Zimmer bis 9.00 Uhr zu räumen. Ihr Gepäck können Sie an der Rezeption oder im Seminarraum abstellen.

Verpflegung

Zur Vollpension im Institut gehören:

das Frühstück, der Vormittagskaffee, das dreigängige Mittagessen, der Nachmittagskaffe mit Kuchen und das Abendessen.

Wenn Sie  vegetarische Verpflegung wünschen, geben Sie das bitte auf der Anmeldeliste an der Rezeption an.

Gäste mit Behinderungen

Ein großer Teil der Seminarräume und der Zimmer sind barrierefrei zu erreichen.

Wenn Sie keine Treppen bewältigen können, geben Sie das bitte bereits bei der Anmeldung an, damit wir entsprechende Vorkehrungen treffen können.

Kinderbetreuung

Mit unserem Serviceangebot wollen wir Müttern und Vätern von nicht schulpflichtigen Kindern die Teilnahme an einer Fortbildung oder Zusatzausbildung erleichtern.

  • Für Kleinkinder bis 3 Jahre bitten wir Sie, eine eigene Betreuungsperson mitzubringen, die mit Ihnen im Doppelzimmer oder in einem eigenen Zimmer untergebracht und von uns verpflegt wird. Auf Wunsch stellen wir ein Kinderbett bereit.
  • Kinder von 3 bis 6 Jahren schlafen im Zimmer des Seminarteilnehmers/der Teilnehmerin und können durch eine Fachkraft des Instituts betreut werden.

In beiden Fällen berechnen wir für das gesamte Arrangement „Kinderbetreuung“ eine Pauschale von 15 Euro pro Tag.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, damit wir das Gewünschte für Sie arrangieren können.

Telefon / Internet / Radio / TV / Tageszeitung

Nur einige wenige Zimmer unseres Gästehauses verfügen über einen Telefonanschluss.

Wenn es für Sie wichtig ist, fragen Sie bitte beim Einchecken, ob ein Zimmer mit Telefon frei ist. Im Keller des Seminarhauses (Hauptgebäude) befindet sich ein Kartentelefon, an dem Sie sich auch anrufen lassen können.

Jedes Zimmer verfügt über einen Radiowecker. Die Zimmer sind nicht mit TV ausgestattet. Es gibt einen Fernsehraum im Keller des Seminarhauses und ein weiteres Fernsehgerät bei der Sitzecke im ersten Stock.

Im Seminarhaus gibt es einen Gäste-PC, von dem aus Sie ins Internet kommen. Die Seminarräume verfügen über eine W-LAN-Anbindung.

Vor der Rezeption liegen Tageszeitungen aus.

Urheberrecht an den Seminarunterlagen

Das Urheberrecht an den Seminarunterlagen liegt beim Institut für Jugendarbeit oder, sofern entsprechend ausgewiesen, beim Trainer/ der Trainerin oder einem/einer anderen Autor/in.

Ohne Zustimmung des Instituts oder des Autors ist eine Vervielfältigung und Verbreitung nicht gestattet.

Teilnahmebestätigung

Nach Beendigung des Seminars erhalten die Teilnehmer/innen eine Teilnahmebestätigung.

Für den Erhalt eines Zertifikats bei einer mehrteiligen Qualifizierung oder Zusatzausbildung müssen zusätzlich die erforderlichen Leistungsnachweise erbracht werden.

Haftung

Das Institut haftet nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten seiner Mitarbeiter.

Für die Anreise -auch im Rahmen von Fahrgemeinschaften- übernimmt das Institut keine Haftung.

Mitbringen von Hunden

  • Grundsätzlich ist das Mitbringen von Hunden nicht erlaubt. Eine Ausnahme bedarf der Absprache mit der Rezeption.
  • Hunde, die während der Seminarzeiten im Zimmer bleiben können, können nach vorheriger Absprache mitgebracht werden. Die Mitnahme in das Seminar / den Seminarraum selbst ist nicht möglich. Ebenso ist ein Aufenthalt im Speiseraum nicht möglich.
  • Grundsätzlich braucht es bei der Unterbringung von Hunden im Zimmer ohne Ausnahme die Buchung der Einzelzimmer-Garantie, weil eine Doppelzimmerbelegung mit Hund nicht möglich ist.
  • Bei Anfragen bezüglich des Mitbringens von Hunden bei Veranstaltungen des Instituts ist generell eine vorherige Absprache mit dem zuständigen Sekretariat / Dozent*in notwendig.
  • Es wird eine Buchungspauschale von 25  Euro zusätzlich erhoben