Herzlich willkommen! Und dann?

Jugendarbeit mit jugendlichen Flüchtlingen

Montag, 4. April 2016 | 11:00 Uhr bis
Mittwoch, 6. April 2016 | 15:00 Uhr

Viele Städte und Gemeinden in Bayern nehmen junge Flüchtlinge auf, professionelle wie ehrenamtliche Initiativen und Helfer/innen-Kreise werden aktiv und es entsteht eine Willkommens-Kultur. Jugendarbeit leistet hier einen wichtigen Beitrag und kann wertvolle Kompetenzen und Ressourcen einbringen, um Integration vor Ort zu gestalten.

Inhalte

• Jugendliche Flüchtlinge: Lebenssituationen, Themen und Bedürfnisse
• Bedarfe erkennen, Angebote entwickeln, Ressourcen nutzen
• Netzwerke und Kooperationen bewusst gestalten
• Persönliche Motivation und Grenzen ernst nehmen
• Stolpersteine und mögliche Lösungsansätze
• Beispiele aus der Praxis

Ziele

Das Seminar will dazu ermutigen und Anregungen geben, Jugendarbeit als wertvollen Kontakt- und Integrationsort für jugendliche Flüchtlinge zu gestalten. Es verbindet Wissensvermittlung, Praxisbeispiele und Projektplanung zu einem sinnvollen Vorgehen, gibt Handlungssicherheit und nimmt neben Möglichkeiten auch die Grenzen der Verantwortlichen in den Blick.

Methoden

Impulsreferate, Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen, Film