Basisqualifizierung für (stellvertretende) Jugendringvorsitzende Teil 2

Zweiteilige Einführungsfortbildung

Freitag, 13. Januar 2017 | 16:00 Uhr bis
Sonntag, 15. Januar 2017 | 15:00 Uhr

Präsidieren, moderieren, delegieren – oder doch gleich alles selber machen? Vorsitzende von Jugendringen agieren zwischen Ehrenamtlichkeit und professionellen Geschäftsstellen, zwischen Interessen von jungen Menschen und politisch Verantwortlichen. Sie tragen Verantwortung für ein Non-Profit-Unternehmen und sind politische Akteure. Um diese Aufgaben gut wahrnehmen zu können, bietet dieses Seminar eine kompakte Einführung.

Inhalte

• Strukturen der Jugendarbeit in Bayern
• Ziele, Strategien und Steuerung
• Kompetenzverteilung im Vorstand sowie
zwischen Vorstand und Geschäftsstelle
• Grundlagen der Finanz- und Personalverantwortung
• Politische Strukturen und Lobbyarbeit

Ziele

• Managementinstrumente kennenlernen und
anwenden
• Stärkung der eigenen Leitungskompetenz
• Erfahrungsaustausch und kollegiale Beratung

Diese Seite verwendet Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen