Hauptsache, die Musik peppt?

Umgang mit Musik im kreativen Kindertanz 4-11 Jahre
Stille – Stimme – Rhythmus – Musik – Tanz
Tanz und Tanzpädagogik IV

Freitag, 24. März 2017 | 18:00 Uhr bis
Sonntag, 26. März 2017 | 13:00 Uhr

Was macht Musik mit uns? Wie wirkt Musik? Wie beeinflusst sie den Tanz? Geht tanzen auch ohne Musik?
Über Stimme, Körperinstrumente und Bewegungsaufgaben/ Übungen aus der Rhythmik nähern wir uns dem Thema Musik im Tanz.
Mit einfachen stimmlichen und musikalischen Mitteln gehen wir in Bewegung, begleiten kleine Schrittsequenzen, initiieren Improvisationen.
„Musik aus der Konserve“ – Für was eignet sie sich? Für wen eignet sie sich (nicht)? Wie setze ich sie sinnfällig ein?

Inhalte

•Tanzen/Bewegen ohne Musik vom Tonträger
• rhythmisch-metrische Arbeit
• Verbindung von Stimme und Bewegung
• Einsatz von einfachsten Rhythmusinstrumenten
• Auseinandersetzung mit verschiedenen Musikstücken
• Beispielhafte Stunden für Kiga- und für GS-Alter

Ziele

• die Ohren schulen – Musik hören lernen
• größere Bewusstheit über Rhythmen – wie kann ich Rhythmus gezielt einsetzen um eine spezielle Energie oder einen bestimmten Ausdruck zu erhalten?
• kritischer, bewusster Umgang mit Musik.
• konkreter Einsatz für unterschiedliche Musik