Herzlich willkommen! Und dann?

Jugendarbeit mit jugendlichen Geflüchteten

Montag, 3. April 2017 | 11:00 Uhr bis
Donnerstag, 6. April 2017 | 13:00 Uhr

Jugendarbeit kann mit ihrer Arbeitsweise, ihren Kompetenzen und Ressourcen einen wichtigen Beitrag leisten, um Integration von jugendlichen Geflüchteten vor Ort zu gestalten. Das Seminar liefert zentrale Themen, knüpft an Erfahrungen an und lädt zur Weiterentwicklung ein.

Inhalte

• Jugendliche Geflüchtete: Lebenssituationen, Themen und Bedürfnisse
• Bedarfe erkennen, Angebote entwickeln, Ressourcen nutzen
• Netzwerke und Kooperationen bewusst gestalten
• persönliche Motivation und Grenzen ernst nehmen
• Stolpersteine und mögliche Lösungsansätze
• Beispiele aus der Praxis

Ziele

Das Seminar will dazu ermutigen und Anregungen geben, Jugendarbeit als wertvollen Kontakt- und Integrationsort für jugendliche Geflüchtete zu gestalten. Es verbindet Wissensvermittlung, Praxisbeispiele und Projektplanung zu einem sinnvollen Vorgehen, gibt Handlungssicherheit und nimmt neben Möglichkeiten auch die Grenzen der Verantwortlichen in den Blick.

Methoden

Impulsreferate, Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen, Projektarbeit

Diese Seite verwendet Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen