Jugendbeteiligung.digital – Partizipation in der digital geprägten Gesellschaft

Eine Qualifizierung über das Bundesprojekt jugend.beteiligen.jetzt

Mittwoch, 8. März 2017 | 14:00 Uhr bis
Freitag, 10. März 2017 | 16:00 Uhr

Wie lässt sich gesellschaftliche und politische Teilhabe von Jugendlichen durch digitale Partizipation fördern? Was sind dafür wirksame Methoden und Werkzeuge? Was brauchen politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger, Kommunen, Träger der Jugendhilfe oder Jugendinitiativen für digitale Jugendbeteiligung? Das Projekt jugend.beteiligen.jetzt stellt Erfahrungen und Tools gebündelt auf einer Online-Plattform zur Verfügung.

Inhalte

• In welchen Formen spielt sich digitale Beteiligung heute ab?
• Welche Arbeitshilfen und Tools gibt es?
• Rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz von Kommunikationsplattformen und anderen Vernetzungsplattformen (vor allem beim öffentlichen Träger)
• Vorstellung von erfolgreichen Praxisbeispielen und Vernetzungsstrukturen

Ziele

• Partizipation und Jugendbeteiligung verstehen
• eigene Beteiligungsverfahren entwerfen können
• digitale und online-Optionen zielgerichtet einsetzen lernen

Methoden

Impulse, Präsentationen, Gruppen- und Eigenarbeit