Neuntes Fachgespräch: Politische Bildung an historischen Orten des Nationalsozialismus

KZ Gedenkstätte Flossenbürg:
Die Bedeutung der internationalen und außerschulischen Bildungsarbeit

Donnerstag, 12. Januar 2017 | 12:00 Uhr bis
Freitag, 13. Januar 2017 | 13:00 Uhr

Vor kurzem wurde das neue Bildungshaus in der KZ Gedenkstätte Flossenbürg eröffnet. Dies ist ein Anlass, die Ausstellungen und Arbeitsansätze der KZ Gedenkstätte Flossenbürg in den Blick zu nehmen. Das neue Bildungshaus eröffnet darüber hinaus neue Perspektiven im Bereich der internationalen und außerschulischen Bildungsarbeit. Auf dem Fachgespräch werden praktische Projekte und didaktische Konzepte aus diesen Bereichen vorgestellt.

Inhalte

• KZ Gedenkstätte Flossenbürg: Besichtigung mit Führung, Ausstellungsbesuch
• Vorstellung von Projekten der außerschulischen Bildungsarbeit
• Vorstellung von Projekten der internationalen Gedenkstättenpädagogik

Methoden

Rundgang, Vorträge, Arbeitsgruppen, Plenumsdiskussion

Diese Seite verwendet Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen