Zielgerichtetes Kommunizieren

Miteinander Reden? Ganz einfach!

Dienstag, 2. Mai 2017 | 11:00 Uhr bis
Donnerstag, 4. Mai 2017 | 13:00 Uhr

Klare, zielgerichtete und wertschätzende Kommunikation ist ein wesentlicher Schlüssel zum erfolgreichen pädagogischen Handeln, sei es im Umgang mit der Zielgruppe selbst oder aber mit Kollegen und Eltern. Dabei ist entsprechendes theoretisches Grundwissen über Kommunikation genauso entscheidend wie das Einüben bestimmter kommunikativer Fertigkeiten.
Das Seminar schult die Wahrnehmung für eigene Kommunikationsmuster, schärft das Bewusstsein für Wirkungen und übt das Senden und Empfangen von Botschaften ein, um so zu einem fundierten Handwerkszeug in Punkto wirkungsvoller Kommunikation beizutragen.

Inhalte

• Gesprächsführung – auch eine Frage der inneren Haltung
• Verbale und nonverbale Kommunikation – Reflexion des eigenen Stils
• Grundlagen für wertschätzende Kommunikation – Aktives Zuhören
• Wirkungsvolle Fragetechniken
• Hilfreiche Kommunikationsmodelle: Schulz von Thun, Transaktionsmodell, NLP
• Kommunikation in schwierigen Situationen

Ziele

Lernen und Einüben von grundlegenden kommunikativen Fähigkeiten für pädagogisches Handeln

Methoden

Inputs, Übungen, Reflexion und kollegialer Austausch