Basisqualifizierung für Geschäftsführer|innen in Jugendverbänden, Teil 1

Zweiteilige Einführungsfortbildung für neue
Geschäftsführer|innen in Jugendverbänden

Mittwoch, 29. November 2017 | 11:00 Uhr bis
Freitag, 1. Dezember 2017 | 17:00 Uhr

Das Arbeitsfeld der Geschäftsführer/innen in Jugendverbänden bietet ein breites Betätigungsfeld in gewachsenen und vernetzten, aber dennoch komplexen Strukturen. Diese Basis-Qualifikation für alle neuen Geschäftsführer/innen führt in zentrale Aufgaben und Themenfelder dieser Tätigkeit ein.
Absolvent/innen haben nach Abschluss der Einführung Zugang zu der weiterführenden 5-teiligen Grundausbildung Jugendring- und Jugendverbandsmanagement.

Inhalte

• Strukturen und Rechtsgrundlagen der Jugendarbeit in Bayern
• Kompetenz- und Aufgabenverteilung in Jugendverbänden
• das Zusammenwirken von Vorstand und Geschäftsstelle
• Bedingungen einer gelingenden aktuellen Ehrenamtskultur
• Organisation der Geschäftsstelle
• Grundlagen des Finanzmanagements

Ziele

Die Fortbildung führt in das Arbeitsfeld der Geschäftsführer/innen in Jugendverbänden ein.
Sie
• vermittelt notwendiges Wissen über die Spezifika des Arbeitsfeldes
• stellt die verschiedenen Aufgabenfelder vor und
• unterstützt die Teilnehmer/innen bei der Einarbeitung in ihr neues Tätigkeitsfeld

Methoden

Fachliche Inputs, praktische Übungen, Kleingruppenarbeit, Diskussion