Brennen oder Ausbrennen?

Gesundheit fördern durch Selbstreflexion und Achtsamkeit

Montag, 23. Oktober 2017 | 11:00 Uhr bis
Mittwoch, 25. Oktober 2017 | 16:00 Uhr

Wachsende Ansprüche und Belastungen von innen und von außenerhöhen die Anforderungen an viele Mitarbeiter/innen. Umso zentraler ist die Frage, was man selbst tun kann, um die eigenen körperlichen und emotionalen Ressourcen nachhaltig zu stärken. Das Seminar gibt dazu Impulse und Anregungen.

Inhalte

• Körperliche und emotionale Alarmzeichen erkennen und ernst nehmen
• Reflexion des individuellen Umgangs mit Stress
• Achtsamkeitsübungen für die innere Ruhe und Gelassenheit aus dem MBSR-Programm (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) von Jon Kabat Zinn
• Japanische Bewegungsübungen zur Stärkung der Gesundheit
• Strategien zur Unterstützung der eigenen Lebensqualität entwickeln
• Meditationswanderung in der freien Natur
• Kollegiales Kleingruppencoaching zu einem persönlichen Gesundheitsprojekt

Ziele

Die Teilnehmenden reflektieren ihren persönlichen Lebensentwurf und entwickeln auf dieser Basis individuelle Maßnahmen für die Erhaltung der Balance zwischen persönlichen Bedürfnissen und ihrem Arbeitseinsatz. Das ermöglicht ihnen, den Herausforderungen im Berufsalltag mit Freude und Effektivität zu begegnen.

Methoden

Impulsvorträge, Einzel- Paar- und Gruppenarbeit, kollegiales Gruppencoaching