Der Offene Betrieb

Das Herzstück der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Montag, 23. Juli 2018 | 11:00 Uhr bis
Mittwoch, 25. Juli 2018 | 13:00 Uhr

Es sieht so einfach und locker aus: Besucher/innen von offenen Jugendtreffs wollen sich mit Freund/ innen treffen, aktiv sein oder miteinander abhängen – einfach Spaß haben! Sie müssen aber auch Entwicklungsaufgaben bewältigen. Dafür brauchen sie persönliche und soziale Kompetenzen und suchen Begleitung und Unterstützung. Die Offene Jugendarbeit als „Anlaufstelle“ bietet hier ein gutes Lern- und Erfahrungsfeld. Damit dies genutzt werden kann, ist allerhand Fachwissen erforderlich.

Inhalte

• Mit Jugendlichen „zusammen sein“: Was heißt das und wie kann das gehen?
• Das soziale Leben im offenen Betrieb gestalten: Was gehört dazu? Welche Regeln sind sinnvoll?
• Jugendliche für Aktionen gewinnen

Ziele

• Beziehungs-„arbeit“ mit Jugendlichen als persönliche und fachliche Kompetenz
verstehen lernen
• Konfliktkultur verstehen und umsetzen
• verschiedene Aktionsformen im offenen Betrieb: eigene Erfahrungen einbringen und Neues kennen lernen

Methoden

Kurzreferate, Gruppenarbeit, Praxisberatung, Übungen

Diese Seite verwendet Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen