Digitale Musikproduktion

Mittwoch, 29. November 2017 | 14:00 Uhr bis
Freitag, 1. Dezember 2017 | 13:00 Uhr

Musik und PC wachsen immer mehr zusammen.
Musikmachen, Audio-Dateien erstellen und konvertieren bieten eine gute Möglichkeit, lebensweltnah mit Jugendlichen Eigenes zu kreieren. Nicht mehr nur Loops, Verzerrungen und Effekte werden digital produziert – mithilfe des Magix Music Maker und der so zur Verfügung stehenden digitalen Soundauswahl lassen sich auf unkomplizierte Weise vollkommen neue Musikstücke produzieren.

Inhalte

• Wie entsteht eigentlich ein Song am Computer ?
• Wie kann ich einen eigenen Track produzieren ?
• Wie werden Sounds arrangiert ?
• Was sind Effekte, Samples, Loops ?
Dieser Kurs gibt die Antworten und das erforderliche Know-how, um selbst am Computer mit dem „Magix Music Maker“ eigene Songs zu basteln.
Nach der Einführung in die Basics professioneller Musikproduktion werden vor allem das Schneiden und Bearbeiten von Audiomaterial und der Einsatz von Effekten gelernt und eigene Songs arrangiert.

Ziele

Im Seminar werden gemeinsam Stücke erarbeitet und auf CD gebrannt.
Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, eigenständig mit dem Programm an ihrer jeweiligen Arbeitsstelle zu produzieren.