Isar – von der Quelle bis nach München

Historische Spurensuche, ökologisches Lernen und erlebnispädagogische Methoden entlang eines Flusslaufes

Mittwoch, 11. Juli 2018 | 10:00 Uhr bis
Sonntag, 15. Juli 2018 | 15:00 Uhr

Viele Einrichtungen der Jugendarbeit bieten für Jugendliche Freizeit- oder Bildungsfahrten an. Dieses Seminar will ein besonderes Fahrtenprojekt exemplarisch vorstellen und zur Nachahmung empfehlen: Die Isar als Kultur prägender Fluss soll von der Quelle bis nach München zu Fuß, mit dem Rad und schließlich per Boot begleitet werden. Dabei werden sowohl historische, als auch ökologische Themen berührt. Erlebnispädagogische Methoden sind außerdem unverzichtbarer Bestandteil dieser Fortbildung, wobei sportfachliche Fähigkeiten ebenso geschult werden wie pädagogische Methoden. Dementsprechend setzt die Tour körperliche Fitness für mehrstündige Bewegung voraus. Fahrräder und Boote werden gestellt. Die Anreise erfolgt von München aus mit dem Zug. Übernachtet wird in einfachen Quartieren und Hütten.

Inhalte

• Ökologie: Landschaftsräume, Gewässerkunde, ökologische Systeme, Eingriffe in das Ökosystem, Renaturierungen
• Kultur: Geschichte, Flößerei und Kulturhistorisches entlang der Isar
• Erlebnispädagogik: Praktische Grundlagen, Handlungsmodelle, Reflexionsmethoden, metaphorisches Arbeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen