Jahresabschluss und Jahresrechnung mit den Möglichkeiten von CIP-KOM – Termin 3

Montag, 27. November 2017 | 11:00 Uhr bis
Mittwoch, 29. November 2017 | 13:00 Uhr

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht.

Inhalte

• Überprüfung des Haushaltsvollzugs, des bisherigen Anordnungs-Solls, Richtigkeit der Zuordnungen
• Zwischenabschlüsse und ihre Aussagekraft; Hochrechnung auf das zu erwartende Haushaltsergebnis zur Feststellung möglicher Haushaltsspielräume
• Besonderheiten: zweckgebundene Einnahmen, Übertragung von Budgetüberschüssen und Fehlbeträgen, Deckungsfähigkeit, über- und außerplanmäßige Ausgaben
• Mahnwesen, Abgänge auf Kassenreste
• Überprüfung der Buchungen auf VV-Konten
• Abschlussbuchungen – manuell und programmseitig
• Haushaltsrechtliche Erfordernisse und Techniken für die Abwicklung der Ergebnisse der Jahresrechnung im Folgejahr
• Bestandteile der Jahresrechnung
• Praxisteil: CIP-KOM-Anwendungen einüben und Klärung von Fragen aus der Tagesanwendung

Ziele

Der Jahresabschluss ist nicht nur ein technischer Ablauf, der von der Kasse erledigt wird, vielmehr sind Entscheidungen notwendig, die das Haushaltsergebnis beeinflussen. Haushaltsverantwortliche/r und Kassenleiter/in lernen, beim Jahresabschluss besonders intensiv zusammenzuarbeiten und ihre Handlungen aufeinander abzustimmen.