Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell

Zertifizierter Grundkurs ZRM®

Montag, 16. Oktober 2017 | 11:00 Uhr bis
Donnerstag, 19. Oktober 2017 | 13:00 Uhr

Viele Menschen haben Veränderungswünsche. Die Themen sind vielfältig und individuell: z. B. sich besser abgrenzen, gesünder leben, selbstbewusster auftreten. Doch leider bleibt es oft bei der bloßen Absicht. Allzu schnell fällt der Mensch nach anfänglichen Erfolgen in alte, eingefleischte Verhaltensweisen zurück.
Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) ist eine wirkungsvolle Methode des
Selbstmanagements und ermöglicht eine erfolgreiche und dauerhafte Umsetzung von Veränderungsabsichten. Das Seminar wird als Grundkurs zertifiziert.

Ziele
• Standortbestimmung: Klären, was in der aktuellen Lebenslage besonders wichtig ist.
• Lernen, ‚gesunde‘ Absichten zu entwickeln, denn nur solche haben eine echte Chance, verwirklicht zu werden.
• Ziele formulieren, die das Selbstbewusstsein stärken und vor Stress und Burnout schützen.
• Eigene Stärken als Ressourcen erkennen; lernen, diese wertzuschätzen und zu nutzen.
• Erweitern des Entscheidungsspielraums und Handlungsrepertoires für eine Neugestaltung des Lebens – auch in schwierigen Situationen.

Weitere Inhalte
• Wissenschaftliche Erkenntnisse zur Veränderungsmöglichkeit psychischer Prozesse und persönlicher Handlungsmuster
• Explorieren unbewusster Bedürfnisse durch die Arbeit mit der Bildkartei
• Ganzheitliche Arbeitsweise, die die kognitive, emotionale und physiologische Ebene mit einbezieht