E-Sport & Games in der Jugendarbeit

Computerspiele als Teil der Lebenswirklichkeit von Kindern und Jugendlichen

Montag, 13. September 2021 | 11:00 Uhr bis
Mittwoch, 15. September 2021 | 13:00 Uhr

Freizeitaktivitäten von Kindern und Jugendlichen sind schon immer einem Wandel unterworfen. Insbesondere die Nutzung von Medien verändert sich stetig – was gleich bleibt, ist die kritische und abwehrende gesellschaftliche Haltung. Was früher für das Radio, die Comics und den Fernseher galt, wird umso mehr in der Verbindung mit der Digitalisierung gesehen.
Gaming ist ein Teil der Lebenswirklichkeit von Kindern und Jugendlichen und in der Folge natürlich ein Thema für die Jugendarbeit.
E-Sport ist eine besondere Form dieses Spielens. Es setzt voraus, dass sich Jugendliche treffen, um gemeinsam zu spielen.
Neben dem Kennenlernen der klassischen Games im E-Sport werden Hintergründe, Haltung und Werte thematisiert. Wie kann das Phänomen E-Sport medienpädagogisch aufgegriffen werden und unter dem Aspekt des Jugendschutzes Unterstützung für Fachkräfte in der Jugendarbeit liefern?

Inhalte

• Entwicklungen und Erscheinungsformen der Computerspielkultur
• Medienpädagogischer Blick auf E-Sport
• Jugendschutz und Games – Einschätzung der Aktion Jugendschutz
• Rechtliche Fragestellungen rund um E-Sport
• Gaming im Arbeitsfeld Jugendarbeit: OKJA, Jugendverbände, Jugendgruppen

Ziele

• Kennenlernen von E-Sport mit klassischen Games
• Medienpädagogische Aspekte
• Klärung rechtlicher Fragen
• Einbindungsmöglichkeiten von Gaming-Events in die Jugendarbeit

Diese Seite verwendet Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen