Fachtagung Jugendarbeitsforschung und Jugendarbeit

Eine Qualifikationsperspektive beruflicher und hochschulischer Aus- und Fortbildung

Donnerstag, 4. März 2021 | 14:00 Uhr bis
Freitag, 5. März 2021 | 13:00 Uhr

Parallel zum Start des berufsbegleitenden Studiengangs „Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit“ an der Hochschule Kempten im Jahr 2014 wurden dort als Praxisforschung die Projekte „Jugendarbeit und Bildung – Implementierung in den Studiengang Soziale Arbeit“ und „Jugendarbeit mit Perspektive (JumP)“ durchgeführt. Unter anderem wurde in einem breit angelegten Theorie-Praxis-Austausch zum professionellen Selbstverständnis der Fachkräfte in der Jugendarbeit das Qualifikationsprofil Jugendarbeit erarbeitet. Geforscht wurde auch zur Professionalitätsentwicklung von Fachkräften in der Jugendarbeit.

Inhalte

Da die Forschungsprojekte im Juli 2020 ausgelaufen sind, werden auf der Fachtagung einerseits zentrale Forschungsergebnisse vorgestellt sowie deren Relevanz und Konsequenzen für die Jugendarbeit in Bayern diskutiert. Andererseits wird in Anknüpfung an das Format „Jugendarbeitsforschung und Jugendarbeit im Dialog“ auf aktuelle Entwicklungen in der Jugendarbeitsforschung und der Jugendarbeit eingegangen.

Ziele

Ziel der Veranstaltung ist es, einen fachlichen Austausch von Akteurinnen und Akteuren zu ermöglichen, die sich in unterschiedlichen Kontexten mit der Qualifizierung von Fachkräften für die Kinder- und Jugendarbeit beschäftigen. Außerdem soll die Veranstaltung Gelegenheit zur Vernetzung bieten und so einen Anstoß für zukünftige Debatten geben.

Methoden

Vorträge, Arbeitsgruppen, Plenum

Diese Seite verwendet Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen