Handy- und Webvideos in der Jugendarbeit

Einstieg in die Arbeit mit YouTube, Instagram, TikTok & Co.

Dienstag, 22. November 2022 | 14:00 Uhr bis
Donnerstag, 24. November 2022 | 16:00 Uhr

Die Bedeutung von Webvideos für Jugendliche und somit auch für die Jugendarbeit hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Dienste wie TikTok, Instagram und YouTube zählen zu den erfolgreichsten und bekanntesten Online-Portalen, auch andere Dienste wie WhatsApp, Snapchat, Facebook uvm. setzen auf Bewegtbild-Inhalte.

Webvideos sind weit mehr als nur „Fernsehen 2.0“, sie ermöglichen neue Formen der Information, Unterhaltung und Selbstdarstellung, dienen zum Konsumieren und Partizipieren, zum Kontakten und Vernetzen. Online-Clips sind ein wesentliches Element der heutigen Jugendkultur, und dank Smartphone-Kameras und Schnitt-Apps können sie unkompliziert produziert werden.

Für pädagogische Fachkräfte ist es deshalb unerlässlich, zumindest über Grundlagen Bescheid zu wissen und die Nutzungsgewohnheiten sowie einige Stars der Szene zu kennen. Auch die Online-Präsenz mit eigenen Kanälen ist eine Herausforderung, auf die realisierbare Lösungen gefunden werden müssen. Der Umgang mit den Diensten ist scheinbar kinderleicht, doch gibt es auch einige Fallstricke, besonders mit Blick auf Urheber- und Persönlichkeitsrechte.

Inhalte

• Grundlegende Informationen rund um Webvideo-Angebote
• Einblicke in die Plattform, Veröffentlichung eigener Videos (sofern gewünscht)
• Experimente mit TikTok, Instagram, YouTube & Co.

Ziele

• Einblicke in Webvideo-Portale
• Ideen für den Betrieb eigener Online-Kanäle
• Klärung von rechtlichen Fragen, z.B. zu Urheber- und Persönlichkeitsrechten

Diese Seite verwendet Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen