Fortbildung für Verwaltungsangestellte in der kommunalen Jugendarbeit

Thema: Entscheidungsfindung

Donnerstag, 18. Oktober 2018 | 11:00 Uhr bis
Freitag, 19. Oktober 2018 | 13:00 Uhr

Entscheidungen zu treffen ist doch keine Kunst, oder? Wieso fällt es uns dann manchmal so schwer? Wieso hadern wir manchmal mit unseren Entscheidungen? Und wieso gehen unsere Entscheidungen manchmal komplett in die Hose?

Spannend wird es, wenn eine Entscheidung von mehreren getroffen werden muss. Wie entwickelt sich so ein Entscheidungsprozess? Wie kann man sicherstellen, dass er sich auch in die richtige Richtung bewegt?

Bei vielen Entscheidungen fragt man sich als Außenstehender, wie es passieren konnte, dass elementare Punkte nicht berücksichtigt wurden. Auch eine Gruppe kann „blinde Flecke“ haben und ganz andere Dinge als Fakten sind oft der Hauptbestandteil eines laufenden Entscheidungsprozesses.

Diese Punkte werden im Seminar näher beleuchtet: worauf gründen sich Entscheidungen, wie stellt man sicher, wirklich alle wichtigen Punkte zu berücksichtigen und was macht es manchmal so schwer, Persönliches von Sachlichem zu trennen.

Es gibt viele Tools zur Entscheidungsfindung, Tipps für den Einsatz und konkretes Ausprobieren. Am Ende wird um einiges klarer sein, wie gute Entscheidungen getroffen werden können, was es dazu braucht und wie man das praktisch umsetzt.

Hierzu gehört auch das Thema Priorisierung. Was ist wirklich das Wichtigste? Wie stellt man das sicher und ist es für jeden das gleiche? Ähnlich wie bei der Entscheidungsfindung ist Priorität eine komplexe Sache, besonders sobald mehrere Personen involviert sind.

Diese Seite verwendet Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Mit der weiteren Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen